Wie zeige ich ihm mein Interesse

Wie zeige ich ihm mein Interesse

Wie zeige ich ihm mein Interesse – Nicht immer ist es der Fall, dass sich eine Beziehung aus einer spontanen Bekanntschaft entwickelt. Vielmehr kann es auch der Fall sein, dass unser gewünschter Partner sich in unserem täglichen Umfeld befindet – beispielsweise auf der Arbeit, in der Schule, der Uni oder im Sportverein. Doch wie genau ist es Dir möglich, die Aufmerksamkeit auf Dich zu lenken, wenn es einen Mann in Deinem Umfeld gibt, den Du für Dich interessant findest? Die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ sollte in dieser Hinsicht Deine Zielsetzung bestimmen. Um diese Frage zu beantworten, gibt es einige Mittel und Wege, die Dir dabei helfen können, Dein Ziel zu erreichen. Du musst Dich dabei authentisch, aufgeschlossen und etwas geschickt verhalten. Dann ist Dir die Aufmerksamkeit Deines Traummannes gewiss und Du kannst die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ für Dich abhaken. Der folgende Ratgeber wird Dir dazu einige wichtige Tipps geben, die Du dafür so gut wie möglich befolgen solltest.

Wie zeige ich ihm mein Interesse: Warum solltest Du die Initiative ergreifen?

Die Fragestellung „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ beinhaltet, dass Du aktiv etwas dafür tun musst, dass der Mann Deiner Träume auf Dich aufmerksam wird. Möglicherweise fragst Du Dich, warum Du überhaupt aktiv werden solltest. Damit bist Du auch nicht allein. Schließlich erwartet nach wie vor ein Großteil der Frauen, dass der Mann den ersten Schritt macht. Es hat sich quasi gesellschaftlich so durchgesetzt, dass die Initiative vom Mann ausgehen muss. Und wenn er nicht in der Lage dazu ist, Dich anzusprechen, dann hat er Dich auch gar nicht verdient. Richtig?

Nun, diesen Standpunkt kannst Du im Hinblick auf die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ tatsächlich für Dich so vertreten. Allerdings musst Du Dir damit darüber im Klaren sein, dass Du möglicherweise dafür sorgst, dass Du mit einem ganz bestimmten Mann eben nicht in Kontakt kommst – zumindest nicht so, wie Du Dir das möglicherweise vorstellst. Und deshalb ist die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ möglicherweise zwar eine Prinzipienfrage für Dich. Allerdings solltest Du Dir ganz genau überlegen, ob es für Dich eine Prinzipienfrage sein sollte.

Wenn Du nämlich eine ganz bestimmte Person ins Auge gefasst hast, dann kann es unterschiedliche Gründe haben, warum er Dir gegenüber zunächst kein Interesse zeigt und Du Dir die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ stellst. Beispielsweise ist es möglich, dass er Euer Verhältnis, wie es gerade ist, nicht gefährden möchte. Oder aber er hält es gar nicht für möglich, dass Du Dich für ihn interessierst. Eine dritte Möglichkeit wäre, dass er negative Konsequenzen fürchtet, falls er von Dir zurückgewiesen wird. Je nachdem, wo Ihr Euch regelmäßig seht, kann es sein, dass es negativ auf ihn zurückfällt, wenn er Dich anflirtet. Das kann vor allem am Arbeitsplatz schwierig werden – besonders dann, wenn einer von Euch beiden hierarchisch höher anzusiedeln ist als der andere.

Wie zeige ich ihm mein Interesse: Ist er es Dir wert?

Wenn Du nach wie vor darüber nachdenkst, ob Du die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ für Dich lösen möchtest oder nicht, solltest Du genau darüber nachdenken, wie viel er Dir tatsächlich bedeutet. Handelt es sich um jemanden, den Du schon ganz gerne für Dich interessieren würdest, bei dem es aber auch nicht unbedingt notwendig ist? Oder ist dieser jemand so besonders, dass Du ihn unbedingt für Dich haben willst? Ist Letzteres der Fall, solltest Du es Dir auf keinen Fall entgehen lassen, das Problem „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ zu Deiner Zufriedenheit zu lösen.

Du brauchst letztlich davor keine Angst haben. Du sollst dafür nicht zu ihm hingehen, um ihm zu sagen, wie toll Du ihn findest. Du kannst die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ viel eleganter lösen, ohne zu viel zu riskieren. Wenn Du es geschickt anstellst, wirst Du Dir selbst in keiner Weise schaden, unabhängig davon, ob der Mann Deiner Träume Deine Gefühle erwidert oder nicht. Deshalb solltest Du es einfach wagen und versuchen, seine Aufmerksamkeit auf Dich zu lenken. So wirst Du nämlich ganz genau herausfinden, ob es zwischen Euch funktionieren kann. Nichts wäre schlimmer, als nichts zu tun und sich möglicherweise irgendwann zu ärgern, dass es zu nichts gekommen ist, nur weil du keine Lösung für das Problem „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ herbeiführen wolltest.

Wie zeige ich ihm mein Interesse: Am Anfang steht der Kontakt

Grundsätzlich erfordert Interesse auch, dass man sich miteinander beschäftigt und gemeinsam Zeit miteinander verbringt. Je nachdem, worüber Ihr Euch kennt, solltest Du verschiedene Möglichkeiten nutzen, um seine Nähe zu suchen. Auf der Arbeit kann es beispielsweise das gemeinsame Verbringen Eurer Pausenzeit sein. So klärst Du noch nicht zwangsläufig die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“, aber zumindest zeigt es schon einmal, dass Ihr Euch gut miteinander versteht und sympathisch seid.

In der Schule oder der Uni könnt Ihr Eure Unterrichtsstunden oder Seminare gerne auch gemeinsam verbringen. So habt Ihr die Möglichkeit, Euch auch fachlich auszutauschen. Es ist immer leichter, den Kontakt zueinander zu pflegen, wenn Ihr auch bereits einen Grund dafür habt. Auch hier können es jedoch Pausen oder ein gemeinsamer Heimweg sein, die Euch die Gelegenheit bieten, Euch weiter miteinander zu unterhalten. Auch das wird Deine Intention in Bezug auf das Problem „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ noch nicht verraten. Aber trotzdem hilft es, Euren Kontakt zu pflegen.

Auch in Vereinen jeglicher Art oder im Freundeskreis ist es eigentlich relativ einfach, dass Ihr den Kontakt untereinander pflegt. So könnt Ihr problemlos miteinander über die verschiedensten aktuellen Ereignisse oder situationsbezogene Themen sprechen, ohne dass Dein Wunsch „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ auffällt. Wie Du siehst, gibt es also viele Möglichkeiten, zunächst einmal den Kontakt selbst untereinander zu pflegen. Dieser ist auch unbedingt erforderlich, wenn Du Dein Ziel „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ erreichen möchtest. Und das Beste daran ist tatsächlich, dass alle diese Möglichkeiten unverfänglich sind.

Wie zeige ich ihm mein Interesse: Wenn der Kontakt steht, kannst Du Deine Bemühungen investieren

Es ist eine gute Voraussetzung, wenn Ihr Euch gut versteht und das auch wisst. Das allein reicht natürlich nicht aus, damit mehr zwischen Euch passieren kann. Allerdings ist es eine Grundvoraussetzung, dass Ihr Euer Verhältnis zueinander intensivieren könnt. Das Schöne ist: Wenn Du ihn aus irgendeinem Bereich bereits etwas kennst, gibt es die unterschiedlichsten Anlässe und Gründe, aus denen heraus Du ihn treffen wollen könntest. Genau das solltest Du nutzen, um Euren Kontakt weiter zu intensivieren und Deinem Ziel „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ näher zu kommen.

Beispielsweise können sich in der Schule und der Uni gemeinsame Schnittpunkte über Eure gemeinsamen Fächer oder Seminare ergeben. Verabredet Euch, um gemeinsam zu lernen oder den vermittelten Stoff noch einmal miteinander zu besprechen. So könnt Ihr Euren Kontakt intensivieren und habt sogar einen guten Grund dafür. Als kleines Dankeschön kannst Du ihn im Anschluss ja gerne auf einen Kaffee, einen Cocktail oder eine Pizza einladen. So könnt Ihr Euren fachlichen Bezug zueinander mit einem privaten Abschluss versüßen. So kommst Du der Lösung der Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ Stück für Stück näher.

Wenn Ihr gemeinsam arbeitet, könnt Ihr Euch natürlich irgendwelche gemeinsamen Projekte als Grundlage dafür nehmen, um gemeinsame Zeit miteinander zu verbringen. Und natürlich kann auch das wiederum ein perfekter Anlass dafür sein, dass Ihr gemeinsame Zeit miteinander verbringt. Schließlich müsst Ihr – besonders bei größeren Projekten – bestimmt einige Dinge miteinander klären. Warum tut Ihr das nicht bei einem gemeinsamen Essen?

Wie zeige ich ihm mein Interesse: Er darf ruhig wissen, dass er Dir wichtig ist

Natürlich sollen nur die Anlässe auf dem Weg zur Lösung der Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ unverfänglich sein. Du sollst Dich deshalb nicht als graues Mäuschen präsentieren, nur damit er keinen Verdacht schöpfen kann, dass Du ihn magst. Genau darum geht es bei der Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ ja letztendlich auch. Du versuchst, ihm behutsam zu signalisieren, dass Du ihn magst – und versuchst, ihn dadurch dazu verleiten, auch auf Dich einen Schritt zuzumachen.

Das heißt, Du kannst Dich für ein gemeinsames Essen oder ein Treffen durchaus hübsch zurechtmachen. So signalisierst Du ihm automatisch, dass Dir dieses Treffen wichtig ist. Außerdem hat es auch einen weiteren positiven Effekt: Je mehr Du Dich herausputzt, umso selbstbewusster wirst Du sein – und Selbstbewusstsein wirkt unglaublich attraktiv auf Männer. Frauen, die wissen, was sie wollen, und ihr Leben alleine gut ausgefüllt kriegen, sind genau das, was sich viele Männer wünschen. Entsprechend ist das auf jeden Fall eine sehr vielversprechende Strategie, wenn es Dir darum geht, die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ zu beantworten.

Allerdings ist es auch für die Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ ein Unterschied, ob er weiß, dass Du Gefühle für ihn hast, oder ob er es aus Deinem Verhalten nur schließen kann. Solange für ihn auch nur ein minimaler Zweifel daran besteht, dass Du mehr als nur freundschaftliche Gefühle für ihn haben könntest. Das hält nämlich die Spannung zwischen Euch aufrecht und wird sein Interesse zusätzlich anfachen, da ihn eine gewisse Neugier treibt, ob Du Dir wirklich mehr mit ihm vorstellen kannst.

Wie zeige ich ihm mein Interesse: Setze Deine Waffen geschickt ein

Unabhängig davon, aus welchem Grund Ihr Euch trefft, hast Du natürlich ein paar sehr schwergewichtige Vorzüge und Argumente, die Du unbedingt in die Wagschale werfen solltest, um das Problem „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ zu lösen. Das mit Abstand Wichtigste in dieser Hinsicht ist Deine Ausstrahlung. Die kannst Du eigentlich komplett über Deine Gestik, Mimik und Dein Verhalten steuern. Wenn Du Dich mit ihm triffst, solltest Du freundlich und aufgeschlossen ihm gegenüber sein. Du darfst durchaus auch viel lachen – sogar aus vollem Herzen. Das wirkt alles andere als unattraktiv und macht Dich noch einmal wesentlich sympathischer.

Darüber hinaus sind zwei der größten Waffen, die Du für Deine Fragestellung „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ zur Verfügung hast, Dein Lächeln und Deine Augen. Du darfst ihn, wenn die Situation passt, durchaus anlächeln. Gerne auch leicht verführerisch oder etwas verrucht. Sofern auch nur irgendeine Chance besteht, dass Du „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ zu Deinen Gunsten gelöst bekommst, dann wirst Du es so auf jeden Fall erreichen. Ebenso kannst Du Augenkontakt wunderbar instrumentalisieren, um ihm Deine Sympathie zu zeigen. Auch die Körperhaltung sollte relativ offen sein. Wenn Du Dich ihm verschließt, wird das hingegen Dein Missfallen ausdrücken, dass Ihr beide Euch seht. So wirst Du Deinem Ziel „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ nicht näherkommen, sondern Dich stattdessen von ihm entfernen.

Wie zeige ich ihm mein Interesse: Berührungen untermauern das Interesse

Ein letzter wichtiger Schlüssel liegt darin, wenn Ihr auch Berührungen für Euch nutzt. Dafür kannst Du die unterschiedlichsten Anlässe und Gelegenheiten nutzen. Beispielsweise kannst Du in den unterschiedlichsten Momenten seine Hand nehmen, um ihn irgendwo hinzuführen, ihm etwas zu zeigen oder aber Dich bei ihm einfach nur für den schönen Abend zu bedanken. Außerdem kannst Du ihm möglicherweise Besonderheiten Deines Körpers zeigen. Hast Du beispielsweise einen komisch vorstehenden Knochen an der Hand, irgendwelche besonderen Narben oder andere Besonderheiten, die Dich ausmachen? Zeig sie ihm und lass sie ihn auch gerne einmal anfassen.

Auch kannst Du Dich bei DVD-Abenden oder im Kino etwas an ihn kuscheln, wenn Dir danach ist. So wirst Du es auf jeden Fall erreichen, dass Deine Strategie zur Frage „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ ihre Wirkung nicht verfehlen kann. Oder bitte ihn, Dich in den Arm zu nehmen, wenn Dir kalt ist. So kannst Du ihm auch nahe sein – und er Dir.

Das ist letztlich so wichtig für Dein Ziel „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“, da Ihr so damit anfangt, eine gewisse Intimität aufzubauen. Je besser wir uns mit Menschen verstehen, umso näher lassen wir sie an uns ran. Deshalb ist es unverzichtbar, wenn Du mehr für ihn empfindest, dass Ihr die natürliche Hemmschwelle vor Berührungen abbaut. Das wird Stück für Stück erfolgen, wenn Ihr diese Grenze einfach nach und nach abbaut. Deshalb überlege Dir auf jeden Fall, wie Du es erreichen kannst, dass Ihr Euch im Laufe der Zeit näher kommt. Es wird sich für Euch absolut lohnen, wenn die schrittweise Vertiefung Eures Verhältnisses dazu führt, dass Ihr letztlich irgendwann ein Paar werdet. Dann hast Du nämlich genau das erreicht, was Dein ursprünglicher Plan zum Thema „Wie zeige ich ihm mein Interesse?“ schaffen sollte.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*