Wie gewinne ich sie zurück – Was du unbedingt wissen musst

Die Pubertät ist bestimmt von Stimmungsschwankungen, ersten Erfahrungen, sowie Haut- und Beziehungsproblemen. Insbesondere Letztere können vielen jungen Menschen zu schaffen machen.  Die Liebe ist intensiv aber leider auch oft sehr kurzweilig. Du machst so viele Gefühlsschwankungen durch wie vermutlich nie wieder in deinem Leben. Es ist eine schwere Zeit für Deine Seele. Ständig schwankst du zwischen der Frage, „wie gewinne ich sie zurück?“ und der Feststellung, dass ein Leben als Single auch so seine Vorteile hat. Doch derartige Probleme nur auf die Pubertät zu schieben, wird der Sache nicht gerecht. Liebe begleitet einen das ganze Leben. Oft ist sie schön; sie macht Dich glücklich, sorgt für Sicherheit und Geborgenheit. Du genießt jeden Moment. Doch auch die Liebe hat ihre Schattenseiten. Diese werden Dir vor allem dann bewusst, wenn eine Beziehung zu Ende gegangen ist. Die Sicherheit wird zu Selbstzweifeln. Das Glück und der Frohmut zu tiefer Trauer. Wenn Du diese Sicherheit erst einmal verloren hast, fühlst du dich schutzlos. Du sehnst dich zurück nach der Wärme und Behaglichkeit einer Beziehung, fragst dich „wie gewinne ich sie zurück?“.

Doch in Dir keimen auch Zweifel auf. Nicht nur die Frage „wie gewinne ich sie zurück“ materialisiert sich in deinem Kopf, sondern auch der Zweifel, ob es denn überhaupt noch einmal so werden kann, wie es einmal war. Ist nicht schon zu viel kaputt gegangen? „Wie gewinne ich sie zurück“ ist nicht die einzige Frage, die Du dir stellen solltest, sondern auch, wie es ohne sie weiter gehen kann. Denn Du bist stark genug, um auch ein eigenes Leben führen zu können. Ein temporär beziehungsfreies Leben kann auch seine Vorteile haben, du musst Dich nur darauf einlassen.

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

Wie gewinne ich sie zurück: Abstand gewinnen

Wenn Du Dich dazu entschlossen hast, um sie zu kämpfen und die Beziehung zu retten, dann gilt es erst mal, Dich emotional zu festigen. Ein von Tränen unterbrochenes Gestammel am Telefon hat selten Erfolg. Nachdem Du also die erste Trauerperiode überstanden hast, fragst Du Dich noch mal: „Wie gewinne ich sie zurück?“. Du wirst merken – mit etwas Abstand fällt es dir viel leichter, darüber nachzudenken. Zunächst solltest Du für Dich klären, was der Grund für das Beziehungs-Ende war.

Wie gewinne ich sie zurück: die weitere Vorgehensweise

Dabei kannst Du deine Ex Freundin auch anrufen oder anschreiben um von ihr die Gründe für die Trennung zu erfahren. Wenn Du nun weißt, was das Problem war, kannst Du für Dich selbst beurteilen ob es realistisch ist, diese Differenzen zu überwinden. Sind es nur Kleinigkeiten oder gibt es gravierende Unterschiede die zu eurer Trennung geführt haben? Bei Kleinigkeiten ist es relativ einfach, die Beziehung zu reparieren. Du kannst zunächst an Dir selbst arbeiten. Am besten fragst du einige Freunde, denen Du vertraust, ob sie Dein Verhalten etwas beobachten können. Durch ihr Feedback merkst Du recht schnell ob Du Dich geändert hast oder nicht. Das ist der erste Teil des, „wie gewinne ich sie zurück“-Plans. Hast du dein Verhalten nachhaltig verändert, kannst Du Deine Ex auf einen Kaffee einladen. Zeig ihr, dass Du Dich verändert hast. Aber überstürze es nicht. Lass‘ Deine Veränderung wirken. Lass sie auf Dich zukommen. Druck ist in diesem Fall völlig fehl am Platz. Wenn alles gut läuft, sie Dich noch liebt und Du Dich wirklich verändert hast, dürfte es kein Problem sein, die Beziehung wiederzubeleben.

Solltest du im anfänglichen Gespräch aber merken, dass diese Beziehung nur wieder belebt werden kann wenn du dich komplett veränderst, solltest Du dich nicht fragen „wie gewinne ich sie zurück“ sondern „will ich sie überhaupt zurück? Hat das Ganze noch eine Zukunft? Ist es diese Beziehung wirklich wert meinen eigenen Charakter zu verleugnen? Ist „wie gewinne ich sie zurück“ wirklich die einzige Frage die Du dir stellen solltest?

Wie gewinne ich sie zurück: Hat es einen Sinn, die Beziehung wiederbeleben zu wollen?

Eine Beziehung wiederzubeleben kann sinnvoll sein, wenn man sich der Liebe der Ex Freundin noch sicher ist. Solltest Du daran zweifeln, ist es besser, wenn es bei der Trennung bleibt. „Wie gewinne ich sie zurück“ solltest Du dich nur fragen, wenn die Probleme, die Eure Beziehung zerstört haben, nicht gravierend waren. Kleinigkeiten wie Differenzen in der Filmauswahl oder ein Streit um die Abendaktivitäten lassen sich sehr leicht beheben. Wenn es aber um große Probleme geht, wie zum Beispiel darum, betrogen worden zu sein oder unterschiedliche Lebensentwürfe zu haben, ist es besser die Frage „Wie gewinne ich sie zurück“ zu verdrängen und ein Leben als Single weiter zu führen.

Eine wiederbelebte Beziehung ist sehr instabil. Kleinigkeiten können sie wieder zerstören. Du musst sehr aufpassen, um sie nicht gleich wieder zu verlieren. So etwas kann sehr viel Stress aufbauen und macht eine Beziehung zu einem Drahtseilakt, den man kaum bewältigen kann. Eine Antwort auf die Frage „wie gewinne ich sie zurück“ zu suchen ist erst dann sinnvoll, wenn Du zu Dir selber ehrlich warst, ob es noch Sinn macht Deine alte Beziehung wieder zu reparieren.

Wie gewinne ich sie zurück: Was sind die Vorteile eines Single-Lebens?

Nachdem eine Beziehung beendet ist, fühlst Du Dich schlecht. Du denkst, nie wieder glücklich werden zu können. Das liegt daran, dass Du Dich wohl gefühlt hast. Die Sicherheit hattest, dass immer jemand zu Hause war, der für Dich da ist. Doch nun ist diese Sicherheit weg. Du musst auf eigenen Beinen stehen. Dein ganzes Leben ist etwas unsicherer. Niemand wartet zu Hause auf Dich. Es ist ein unangenehmes und schweres Leben.

Doch bevor Du dich fragst „wie gewinne ich sie zurück“, solltest Du dem Single Leben eine Chance geben. Es hat auch seine Vorteile. Du bist nur Dir selber verpflichtet. Du kannst Deinen Fokus auf Deine Karriere legen. Das tun was in einer Beziehung nicht möglich war. Du hast viel mehr Zeit für Dich, die Du nicht nur darauf verschwenden solltest, der Beziehung nachzuweinen. Du kannst nun alles tun was du möchtest. Dinge die in einer Beziehung nur unter Kompromissen oder gar nicht möglich waren sind jetzt kein Problem. Du kannst mit Deinen Freunden nächtelang um die Häuser ziehen oder einfach mal unrasiert im Bett bleiben. Nutze Deine Single-Zeit um Dich beruflich weiterzuentwickeln. Die gesparte Zeit kannst Du in Arbeit investieren. Erfolg in der Arbeit wird Deinem Selbstvertrauen gut tun und damit dürfte es Dir auch nicht besonders schwer fallen eine neue Frau kennen zu lernen und wieder eine Beziehung genießen zu können. „Wie gewinne ich sie zurück“ ist also nicht immer die erste Frage, die Du Dir stellen solltest.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*