Was kann man gegen Eifersucht tun – Das musst Du wissen

Jeder Mensch kennt sie, die Eifersucht. Entweder man hat sie selbst schon empfunden oder war Opfer von ihr. Ein gesundes Maß an Eifersucht und Neid ist ganz normal. Sollte sich dieses Gefühl allerdings verselbstständigen und Einfluss auf das normale Leben nehmen, dann hast Du ein ernsthaftes Problem, das es zu bekämpfen gilt. Gewöhnlich zeigt sich Eifersucht sehr selten. Normal ist sie, wenn beispielsweise der Partner mit einem Fremden flirtet. In diesem Fall signalisiert Dir Dein Gefühl, dass Du Dich in dieser Situation unwohl fühlst. Du kannst das Thema ansprechen uns es ist vergessen. Dich direkt „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ zu fragen, ist nicht nötig. Sie bewegt sich in einem normalen Rahmen und gehört zu Deinem Wesen dazu. 

Um krankhafte Eifersucht handelt es sich, wenn es keinerlei Anreiz benötigt, um dieses Gefühl in Dir auszulösen. Dein Partner muss nicht einmal mit jemand anderem Flirten, und Du bist schon eifersüchtig, weil es in Zukunft passieren könnte. Ein guter Freund von Dir kauft sich ein neues, teures Auto, und auf einmal willst Du es unbedingt selbst haben. Obwohl Du gar kein Mensch bist, der sich über einen PKW profilieren muss. Diese Fälle sind Beispiele von extremer, teilweise krankhafter Eifersucht. Sollte Dir dieses Verhalten bei Dir selbst auffallen oder Freunde weisen Dich darauf hin, musst Du es ernstnehmen. Ab sofort gilt es, Dich intensiv mit der Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ auseinanderzusetzen. 

Was kann man gegen Eifersucht tun: Auswirkungen und Chancen

Solltest Du das nicht tun, droht Dein Leben aus den Fugen zu geraten. Du wirst mit der Zeit Deinen Partner und Deine Freunde vergraulen, nicht mehr vertrauen können und als einsamer Mensch enden. Schwere Eifersucht und ihre Auswirkungen können sogar der Auslöser von Depressionen sein. Sie kann ganze Familien zerstören. Jahrelange Freundschaften werden ausradiert. Doch das muss nicht sein. Wenn Du Dein Problem erkennst und Dich aufrichtig mit der Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ beschäftigst, kannst Du von alleine einen Weg aus Deiner Situation finden. 

Eifersucht lässt sich mit einigen Tipps und viel Arbeit in den Griff bekommen. Es ist keine leichte Aufgabe und Du wirst oft kurz davor sein, zu verzweifeln. Aber das Ergebnis ist ein beinahe sorgenloses Leben. Du wirst so viel Lebensqualität gewinnen, neue Beziehungen zu Menschen aufbauen können. Ein neuer Mensch werden und noch einmal ganz neu Dein persönliches Glück wahrnehmen. Es wird Dich verändern, das Problem „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ zu lösen. Du selbst wirst Dich verändern müssen, um die Eifersucht zu besiegen. Aber hast Du einmal eine Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ gefunden, wird Dein Leben sehr viel einfacher. 

Was kann man gegen Eifersucht tun: die Auslöser und Reize erkennen

Bevor Du an Dir selbst und der Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ arbeiten kannst, musst Du erst einmal erkennen, wo Deine Probleme liegen. Bei jedem Menschen zeigt sich Eifersucht anders. Sie wird von verschiedenen Reizen ausgelöst. Du musst für Dich selbst herausfinden, was Dich dazu treibt, eifersüchtig zu sein. Bevor Du also die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ beantworten kannst, musst Du noch eine andere beantworten: Was macht Dich eifersüchtig? Beinahe jede Situation kann Dir einen Impuls geben, der Deine Eifersucht aktiviert. Ähnlich einem Lichtschalters reicht eine spezielle Handlung oder ein Wort – und Du verfällst in Dein Muster. Es kann Dein guter Freund sein, der auf einmal sehr viel mit dem Mädchen spricht, in das Du seit Jahren verliebt bist. Oder der neue Freundeskreis Deines ehemals besten Freundes, mit dem er jetzt viel mehr Zeit verbringt. Deine Mutter verbringt sehr viel Zeit mit ihrem neuen Ehemann und Du fühlst Dich abgeschoben. Dein eigenes Kind verbringt lieber Zeit mit Deinem Partner und lässt Dich links liegen. Oder jemand wird auf der Arbeit gelobt obwohl Du doch die ganze Arbeit verrichtet hast. 

Eifersucht ist sehr facettenreich. Daher ist es auch schwierig, eine Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ zu finden. Du musst Deine eigene Möglichkeit finden, mit der Situation und Deinen Gefühlen umzugehen. Dafür ist es wichtig, mit Dir selbst hart ins Gericht zu gehen. Analysiere Dein Verhalten. Rekapituliere Deine Gefühle und versuche, den Auslöser Deiner Eifersucht zu finden. 

Dabei kann eine Liste sehr hilfreich sein. Lege eine Tabelle an. Auf die eine Seite schreibst Du die Situation und auf die andere Deine Gefühle. Egal, ob Wut, Hass oder Trauer. Niemand wird diese Liste sehen. Sie ist nur für Dich und Du brauchst Dich vor keinen Gefühlen zu schämen. Aber es wird Dir selbst für den Prozess „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ helfen. Lass Deine Aufzeichnungen einige Tage liegen. Dann lies sie Dir erneut durch. Du wirst mit etwas Abstand vielleicht eine neue Perspektive gewinnen und kannst die Situation nun objektiver bewerten. Das ist also ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Beantwortung der Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ 

Ist der auslösende Faktor erst einmal identifiziert, beginnt die Ursachenforschung. Du musst herausfinden, warum Du auf einmal Wut empfunden hast, wieso Dich die Tränen überkamen. Danach kann sich nämlich auch die Lösung des Problems „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ unterscheiden. Wenn Du beispielsweise eifersüchtig wurdest, weil eine andere Person mit Deinem Partner gesprochen hat, frage Dich, wieso Dich das verrückt gemacht hat. Hat er Dir wirklich jemals Anlass gegeben, ihm nicht zu vertrauen? Hast Du ihn immer so gut behandelt, dass Du Dir sicher sein kannst, dass es für ihn keinen besseren Partner gibt? Bist Du mit Deinem Körper wirklich zufrieden oder macht Dir die Sportlichkeit des angeblichen Konkurrenten vielleicht zu schaffen?

Das Problem der Eifersucht ist selten in der Situation begründet. Es liegt häufig an Dir selbst. An Deiner Unzufriedenheit und Unsicherheit. An Deinen Erfahrungen und Ängsten. Es gibt zwar auch Fälle, in denen die Eifersucht begründet ist. Bei wiederholtem Fremdflirten und gescheiterten Gesprächen solltest Du Dir nicht mehr die Frage stellen „Was kann man gegen Eifersucht tun?“, sondern hinterfragen, ob die Partnerschaft so noch funktionieren kann. Wichtig ist, dass Du so objektiv wie möglich an die Situationen herantrittst. Zu Not kannst Du einen Freund um Hilfe bitten und ihn fragen, ob er in der Situation genauso reagiert hätte wie Du. Eine zweite Meinung kann Dir dabei helfen, Dich selbst besser zu verstehen. Nach der Analyse ist es allerdings noch nicht getan. Die Arbeit fängt erst an. Du musst jetzt aktiv eine Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ finden. 

Was kann man gegen Eifersucht tun: der aktive Kampf gegen Deine Dämonen

Der häufigste Ausgangspunkt für Eifersucht liegt in einem geringen Selbstvertrauen. Die erste Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ lautet also: Baue Dir ein gesundes Selbstvertrauen auf. Es gibt verschiedene Ansätze, um das Selbstwertgefühl zu steigern. Du kannst es auf dem direkten Weg versuchen, indem Du Selbstvertrauen imitierst, bis es in Dein natürliches Verhalten übergeht. Dieser Weg ist nicht ganz einfach, da Du Dir vor jeder Entscheidung und jeder Handlung überlegen musst, was ein selbstbewusster Mensch nun tun würde. Du erreichst so aber sehr schnell Erfolge. Du wirst viel Bestätigung bekommen und so automatisch das sichere, souveräne Verhalten adaptieren. 

Ein anderer Weg gestaltet sich weniger schwer, ist allerdings auch ein Teil der Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ Er ist auch genauso erfolgreich wie die erste Methode, Selbstvertrauen aufzubauen. Mach Dir klar, was selbstbewusste Menschen ausmacht. Woran man sie erkennt. Sie geben sich zum Beispiel nicht die Schuld an allem und verweilen dann in Selbstmitleid. Wenn sie einen Fehler begangen haben, lernen sie daraus und werden dadurch besser für die Zukunft. Sie sehen eine Niederlage oder eine Trennung differenzierter. Sie akzeptieren schneller, dass manche Menschen sie nicht so mögen, wie sie sind. Dabei machen sie nicht den Fehler und stellen ihre Persönlichkeit in Frage, sondern akzeptieren die Unterschiede und setzen ihren Weg fort. Entsprechend müssen sie sich auch viel seltener die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ stellen.

Selbstbewusste Menschen vergleichen sich nicht ständig mit anderen Menschen. Sie leisten das Bestmögliche und sind damit zufrieden. Ein Vergleich lohnt sich selten, da jeder Mensche eigene Talente und Schwächen hat. Unterschiedliche Vorraussetzungen und Lebensumstände. Ein Vergleich mit einer anderen Person macht niemals Sinn. Die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ lässt sich so recht schlicht beantworten. Finde Deinen Frieden, erkenne Deinen eigenen Wert, stärke Dein Selbstvertrauen und die Eifersucht wird der Vergangenheit angehören. 

Versuche, positiv zu denken. Wenn Du immer das Schlimmste erwartest, werden Dir auch schlimme Dinge widerfahren. Denke Positiv. Jeder Fehler, jede Niederlage ist Teil eines Lernprozesses. Du gehst daraus immer gestärkt hervor. Jede Narbe auf Deinem Herzen oder Deiner Seele macht Dich stärker. Du brauchst Menschen, die leicht durchs Leben tanzen, nicht beneiden. Auch solltest Du sie nicht dafür verfluchen, dass sie sich vielleicht niemals die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ stellen mussten. 

Du hast Deinen eigenen Weg zu gehen. Und wenn Du mehrmals gescheitert bist, ist das nicht weiter wichtig. Du hast daraus gelernt und jede Krise gemeistert. Du bist daran gewachsen und jetzt ein stärkerer Mensch, mit einer besonderen Persönlichkeit. Warum solltest Du nicht auch die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ lösen können? Kümmere Dich nicht mehr um andere Menschen, ihren Besitz oder ihr Talent. Kümmere Dich um Dich selbst. Erkenne Deine Stärken und setze sie ein. Gib immer alles und Du wirst ein zufriedener Mensch sein, für den Neid ein Fremdwort ist. Ein Mensch, der sich nie wieder die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ stellen muss. 

Da Eifersucht häufig durch einen erlittenen Vertrauensbruch begünstigt wird, kann es eine sehr schwere Herausforderung sein, erneut zu vertrauen. Vertrauen ist sehr zerbrechlich. Hat man es einmal verloren, ist es nur sehr schwer wiederherzustellen. Doch zur Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ gehört es auch, erneut zu vertrauen. So tief die Wunde auch ist und wie schlimm der Schmerz für Dich war: Er gehört der Vergangenheit an. Es lohnt sich nicht, weiter in den Erinnerungen zu verweilen. Konzentriere Dich auf die Gegenwart. Mache Dir bewusst, dass selbst der Vertrauensbruch von früher Deiner Persönlichkeit nichts anhaben konnte. Du existierst noch immer und arbeitest hart an Dir, nicht nur an der Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ Geh das Risiko noch einmal ein. Gehe es solange ein, bist Du nicht mehr enttäuscht wirst. Die Schmerzen werden vergehen. Deine Seele heilen. Doch wenn Du am Ziel bist, wirst Du Dir nicht mehr die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ stellen. Du wirst glücklich sein und diese Zeit noch mehr zu schätzen wissen, weil Du weißt, wie schlimm ein Leben ohne Vertrauen sein kann. 

All diese Tipps und Antworten auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ schützen Dich nicht vor Rückfällen. Es gibt viele Situationen, die so etwas provozieren können. Bleibe sachlich, mache Dir bewusst, dass es völlig normal ist. Dann handele konträr zu Deinen Empfindungen. Wenn jemand anderes die Beförderung erhält, die Du verdient hättest, gratuliere ihm und biete ihm Deine Unterstützung an. Das wird Dir sehr schwerfallen und Du wirst es in diesem Moment vielleicht als Schwäche empfinden. Aber mit der Zeit wirst Du erkennen, dass es ein Zeichen wahrer Größe ist. Und diese Erkenntnis wird Dein Selbstbewusstsein verdoppeln. Diese Stärke kann Dir niemand mehr nehmen – unabhängig von der Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ – und sie wird von Deinen Mitmenschen erkannt werden. Große Gesten und mentale Stärke werden selten vergessen. Und Du hast eine weiter Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ gefunden. Zeige Größe und lass die Eifersucht nicht gewinnen. 

Was kann man gegen Eifersucht tun: Ist es nach einem gewonnenen Kampf für immer vorbei?

Das Gefühl der Eifersucht kann man niemals ganz aus seinem Leben verbannen, egal wie hart du am Problem „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ arbeitest. Das ist auch nicht nötig. Teilweise ist sie sehr wichtig. Dir wird signalisiert, dass Du mit etwas nicht zufrieden bist und Dich unwohl fühlst. Höre auf dieses Gefühle. Finde das Problem und behebe es. Lass die Eifersucht nur niemals Dein Leben bestimmen. Du bist der Herr über Deine Eifersucht und kannst sie für Dich nutzen. 

Es reicht also nicht, wenn Du eine Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ gefunden hast. Du musst Deine Taktiken immer wieder anwenden, sollte Dich die Eifersucht einmal übermannen. Aber wenn Du Dein Rezept gefunden hast, dürfte es kein Problem mehr sein, sie zu begrenzen und Deinen Nutzen aus ihr zu ziehen. Bleibe immer optimistisch. So hart die Zeiten gerade auch sein mögen: Es wird nicht für immer anhalten. Du wirst die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ erneut bewältigen und wieder die schönen Seiten des Lebens kennenlernen. Auch eine Antwort auf die Frage „Was kann man gegen Eifersucht tun?“ zu finden, gehört zu den Erfolgen in Deinem Leben. Du hast wieder eine negative Eigenschaft besiegt und bist ein besserer Mensch geworden. Darauf kannst Du stolz sein.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*