So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer

Als hätte man in einer normalen Beziehung nicht ab und an schon genug Höhen und Tiefen, wird es noch etwas komplizierter, wenn die Distanz zueinander kaum überbrückbar ist. Eine Fernbeziehung ist nun einmal eine  ganz andere Hausnummer und eindeutig nichts für Jedermann.  So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Ich versuche euch ein paar Tipps mit auf den Weg zu geben.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Was ist wichtig?

Lebt der Partner in einer anderen Stadt, einem anderen Land oder sogar auf einem weit entfernten Kontinent, macht dies die Beziehung nicht einfacher. Dennoch gibt es einige Tipps die euch helfen können, die Partnerschaft aufrecht zu erhalten. 

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Das Vertrauen. Als wäre der Punkt nicht ohnehin schon schwierig, ist es umso wichtiger dem Partner zu vertrauen, wenn er mehrere hundert Kilometer weit weg ist. Ein gemeinsames, vertrauensvolles Fundament ist das A und O einer Fernbeziehung. So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Bringt euch gegenseitig genug Vertrauen entgegen, denn immerhin führt Ihr beide diese Beziehung über tausende Meilen Entfernung. Ihr nehmt beide dieselben Hürden auf euch.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Arbeitet an der Eifersucht. Dies ist immer ein großer Streitfaktor, nicht nur bei Beziehungen mit tausend Meilen Distanz, doch dadurch wird sie meist schneller und häufiger geschürt. Arbeitet gemeinsam daran, denn zu viel Eifersucht zerstört nur das gute Verhältnis zwischen euch. Nicht umsonst ist es der Beziehungskiller überhaupt. So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Ergründet wieso ihr eifersüchtig seid und ob es wirklich Gründe dazu gibt.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Kommunikation ist eine der großen Säulen einer Beziehung. Liegen mehrere Kontinente oder Städte zwischen zwei Menschen, ist es umso wichtiger sich vernünftig verständigen zu können, gerade bei Ungereimtheiten. Auch wenn der Kontakt meist nur per Handy oder Internet stattfindet, sollten Probleme und Gedanken immer angesprochen und geklärt werden. 

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Akzeptiere die Situation. Kämpft Ihr bloß dagegen an und macht euch tausende Gedanken, geht es euch bloß noch schlechter. Überlegt euch von vornherein ob eine Fernbeziehung wirklich was für euch ist und ihr euch sicher seid, dass ihr dies gemeinsam schaffen wollt. Oft ist dies ja bloß eine geraume Zeit der Fall, also schafft euch ein Ziel. So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Ändern kann man es kurzfristig sowieso nicht, wenn man erst einmal entschieden hat diese Beziehung über diverse Kilometer Entfernung zu schaffen, also zerdenkt nicht alles sondern kommt damit zurecht, auch wenn Ihr den Partner sehr vermisst.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Setzt euch nicht gegenseitig unter Druck, sondern zeigt euch, dass ihr euch liebt und es schaffen möchtet. Es gibt kaum schlimmeres als ständige Vorwürfe oder Streitereien deshalb. Zieht euch also nicht gegenseitig herunter sondern unterstützt euch so gut es geht.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Ein paar Tipps

Da es heutzutage ja nicht mehr nur den Kontakt per Brief gibt, macht euch das Internet zu Nutze. Es ist wichtig Nähe zu schaffen, auch wenn ihr nicht zur selben Zeit am selben Ort verweilt. Nutzt Apps wie Skype und Co um euch wenigsten per Webcam zu sehen. Wollt ihr den Partner vielleicht überraschen, könnt ihr die zahlreichen Kurierdienste nutzen. Schreibe ihr vielleicht während sie schläft eine schöne Nachricht, welche sie morgens lesen kann. So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Schicke ihm etwas, was er sich schon lange wünscht ins Büro. Solche Aufmerksamkeiten sind sehr wichtig wenn man nicht direkt persönlich da sein kann.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Dank Skype und Telefon könnt ihr so immerhin auch „gemeinsam“ Filme schauen oder essen, wenn es immerhin gerade nicht Face to Face funktioniert. Zeigt also durch solche Dinge und viele Worte eure Nähe zueinander und entfernt oder ignoriert euch nicht.

Genießt die Sehnsucht, umso schöner ist das Wiedersehen, wenn ihr euch wieder in die Arme fallen könnt. Bei normalen Beziehungen schafft der Alltag schnell einen Trott und gewisse Dinge geraten in den Hintergrund, man vermisst sich eigentlich gar nicht mehr richtig. Macht dies zu eurem Vorteil und freut euch umso mehr aufeinander.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Sprecht eure Probleme oder wichtige Dinge lieber per Telefon ab. Wer kennt das nicht, man verwendet keine Smileys und prompt wird ein Text missverstanden und es entsteht Streit, der gar nicht sein müsste. 

Sprecht ab, wie es bei euch finanziell laufen soll und kann. Eine Fernbeziehung ist immerhin oft mit Spritkosten, Zugfahrkarten oder Flugtickets verbunden. Diese Kosten soll also nicht einer alleine tragen. Schafft somit eventuelle Streitpunkte aus der Welt.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Seid euch dessen bewusst, dass der Partner – da er an einem völlig anderen Ort ist – seine Freizeit mit anderen Leuten verbringt. Natürlich ist dies blöd, aber Ihr habt nun jeweils einen eigenen Freundeskreis am Wohnort und müsst damit zurechtkommen, dass eben nicht Ihr mit eurem Partner ins Kino oder Frühstücken geht, sondern in der Zeit jemand anderes.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Planung ist alles

Macht euch Gedanken darüber und sprecht über eure Zukunftspläne. Wenn euch nach einigen Jahren anstrengender Fernbeziehung nämlich klar wird, dass keiner zum anderen ziehen möchte, wäre es natürlich viel zu schade um die ganze Beziehung. Setzt euch daher ein Ziel, wann ihr in etwa wohin ziehen möchtet und nutzt dies als Ausblick auf bessere Tage, wenn es mal wieder schlecht läuft. Plant Kurztrips, Besuche und Urlaube um euch auf etwas freuen zu können.

So gelingt die Partnerschaft auch über viele Kilometer – Genießt die Zeit alleine. Kommt damit zurecht, dass Ihr zeitweise alleine essen oder schlafen müsst und versucht dies zu genießen und mit Hobbys oder Dingen zu füllen, die euch Spaß machen und ablenken.

Sex ist natürlich ein schwieriges Thema und eine Fernbeziehung bedeutet dadurch nun einmal Verzicht. Haltet eure Beziehung dahingehend spannend und abwechslungsreich, sei es durch Sexting oder Skype, aber lebt nicht nach der Devise „was der Partner nicht weiß, macht ihn nicht heiß“ und nutzt eine Fernbeziehung zum fremdgehen.

Weite Tipps findest Du hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*