Single bleiben – Die Vorteile im Überblick

Single bleiben, und das aus einem sehr guten Grund! Vielleicht ist es zurzeit genau dieser Gedanke, der Dich wutentbrannt an turtelnden Pärchen vorbeistürmen lässt. Wer braucht denn schon jene Zweisamkeit, die einen zunächst auf Wolke sieben schweben lässt? Schließlich kann sie Dir im nächsten Moment ohne Vorwarnung jeglichen Halt entreißen, binnen Sekunden von der Skyline zur Bordsteinkante. Single bleiben als Entschluss einer neuen selbst orientierten Lebensführung würde Dir niemand absprechen. 

Im Gegenteil. Es eröffnet einem wie jede Schicksalswendung neue Wege und Möglichkeiten, sowohl der Entschluss als auch de facto der Zustand. Single bleiben kann Dich wieder näher zu Dir selbst bringen, an einen Punkt, wo traute Zweisamkeit auseinandergegangen ist. Dadurch musst Du Dich nun fragen: Wer bin ich als eigenständiges Individuum eigentlich? Und noch bevor Du Dir diese Frage beantworten kannst, bricht erst einmal eine Welt für Dich zusammen, denn Single bleiben, impliziert eine radikale Abfindung mit der Situation, allein zu sein. Ist dieses Single bleiben daher zunächst ein emotionaler Kampf der Gewohnheit, die du für Deiner neue Situation erst einmal entwickeln musst? Nein, denn wie in einem Kampf solltest Du Dich nicht für Gewinnen oder Verlieren entscheiden müssen. Single bleiben ist kein Verlust an Lebensqualität!

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

Single bleiben: Alleine glücklich sein

Dass Du dieses Gedankenkarussell an Selbstzweifeln vorerst nicht einfach abschalten kannst, ist in Ordnung. Single bleiben heißt schließlich auch, schwachen Momenten erliegen zu dürfen. Viel wichtiger ist es, den Kopf nun sprichwörtlich nicht in den Sand zu stecken. Single bleiben kann auch zahlreiche Vorteile haben: Du wirst so schnell niemandem überdrüssig, falls Du Dir selbst zu viel wirst. 

Single bleiben bedeutet nur Verantwortung für Dich selbst tragen zu müssen. Single bleiben und glücklich sein, so könnte fortan Dein Lebensmotto heißen, obwohl Dir auch weiterhin Schicksalsschläge widerfahren können. Doch was tun diese schon zur Sache, wenn Du stets voller Tatendrang in die Zukunft schaust? Zudem kannst Du Dir sicher sein, dass Du Dich im Zweifel immer auf niemand anderen außer Dich selbst verlassen musst. Single bleiben und glücklich sein sind Herzensangelegenheiten. Wo der Herzschmerz verflogen ist, eröffnet sich eine zuvor oft vergessene und vernachlässigte Freiheit.

Single bleiben: Genieße Deine Freiheit

Die Freiheit im Single Bleiben kann materialistischer Natur sein, indem Du Dir ab und zu selbst kleine Geschenke machst. Ohne einen besonderen Anlass, nur um die Freude über das Geschenk zu genießen. Die Freiheit, sich etwas zu gönnen, kann sich andererseits auch auf einen zeitlichen Faktor beziehen – Du entscheidest über die W-Fragen des Miteinanders mit anderen Menschen. Wenngleich Dein eigenes Glück nie vom Handeln anderer Menschen abhängen sollte, ist es vollkommen in Ordnung, das Single Bleiben als pure Selbsterfüllung zu betrachten oder darauf hinzuarbeiten. Du kannst Dich mit vielen verschiedenen Menschen treffen, Dir eine Auszeit nehmen, feiern gehen, Dir ein neues Hobby suchen, One-Night-Stands haben. Du bist niemandem etwas schuldig und musst daher Dein Gewissen auch nicht unnötig mit den Problemen anderer belasten. Tu das, was Dir gut tut – das alleine zählt!

Single bleiben: Für immer?

Ob Single Bleiben nun ein vorübergehender Zustand in Deinem Leben ist oder Du langfristig Gefallen daran findest, Deinen Lebensweg alleine zu bestreiten: Das Leben hält immer wieder Entscheidungen für Dich parat. Fühlt sich Single Bleiben heute an, als wärst Du nie selbstbewusster durchs Leben gegangen, sehnst Du Dich morgen vielleicht schon wieder nach einer Schulter zum Anlehnen, nach Nähe und Geborgenheit eines anderen Menschen. Lass Gefühle zu, wenn sie Dein Leben plötzlich wieder auf den Kopf stellen, vielleicht ist es nun Zeit, einen Schlussstrich unter die Vergangenheit und auch unters Single Bleiben zu ziehen. Ob es für Dich längerfristig infrage kommt, ob Du Dich erst einmal auf Dich besinnen möchtest oder ob Du Dir über diesen Zustand vielleicht gar nicht so viele Gedanken machst: Es sollte Dir keiner die Entscheidung abnehmen, wie Du Dein Leben leben willst. Entscheide nun selbst, wie Du Dich am wohlsten fühlst. Dann erscheint das Single Bleiben nach einer Trennung viel weniger als eine Herausforderung, sondern vielmehr als eine Befreiung.

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*