Partner finden mit 20 – Alles was Du wissen musst

Einen Kerl fürs Leben zu finden ist ohnehin nicht die einfachste Aufgabe, mit 20 bis 30 allerdings, sollte es noch eine Leichtigkeit sein. Man steht immerhin noch in der Blüte des Lebens, den wilden Zwanzigern. Es gibt so viele Möglichkeiten wie noch nie zum Partner finden mit 20.

Partner finden mit 20 – Wieso ist es so schwierig?

Ist man vielleicht erst frisch getrennt, hatte erst eine längere Beziehung oder ist schon länger Single, ist man zunächst erst einmal frustriert. Hatte man doch insgeheim gehofft, es würde schon längerfristig halten oder einem leichter fallen, einen Partner finden mit 20.

Hinzu kommt vielleicht Zeitmangel durch einen Vollzeitjob, die Ausbildung oder ein Studium. Manche in dem Alter reisen viel rum. Ob Work & Travel, Auslandssemester oder eine längere Reise, das erschwert es natürlich zuhause eine Beziehung zu führen oder jemanden unterwegs kennenzulernen.

Partner finden mit 20 – vielleicht hat man bereits viel zu hohe Erwartungen und will sich direkt sicher sein, mit dem neuen Partner eine Familie gründen zu können. Manche in dem Alter um die 20 heiraten immerhin schon oder planen eigene Kinder. Wenn es bei einem selbst nicht so rund läuft, wie um einen herum, macht einen das nachdenklich und frustriert.

Hinzu kommt, dass der Singlemarkt in dem Alter meist nicht allzu viel Vernünftiges hergibt. Damit meine ich nicht unbedingt die Anzahl der Datingwilligen, sondern eher die wenigen, welche wirklich schon reif genug für eine Beziehung sind. Partner finden mit 20 – Da gibt es immerhin einige, die sich noch die Hörner abstoßen und sich ausleben möchten.

Partner finden mit 20 – Onlinedating oder der altmodische Weg?

Partner finden mit 20 – In dem jungen Alter sollte es eigentlich ein leichtes sein, neue Leute in einer Bar, auf Festivals oder beim Sport kennenzulernen. Die Hauptsache ist, ihr geht genug aus und seid offen für neue Menschen. Besucht alle möglichen spannenden Orte um sicherzustellen, dass ihr viele neue Kontakte knüpfen könnt. Je mehr ihr unterwegs seid, umso eher läuft euch vielleicht euer Mr. Right über den Weg.

Natürlich ist das Onlinedating eine Alternative bei wenig Zeit oder für Zwischendurch. Gerade in der heutigen Zeit von Tinder und Co. ist dies eine beliebte Variante des Kennenlernens. Hier gibt es natürlich das Risiko viele Männer zu finden, die nicht unbedingt eine feste Bindung eingehen, sondern lieber Spaß haben wollen. 

Partner finden mit 20 – Das Dating via App bringt einen oft dazu auf Dauersuche zu sein. Man kann immer mehr, spannendere, interessantere Leute kennenlernen und gibt sich dann selten mit dem zufrieden, was man gerade eigentlich hat. 

Häufig lernt man durch den eigenen Freundeskreis oder auf der Arbeit jemanden kennen, den man interessant findet. So hat man den Vorteil, dass andere Leute ein wenig beurteilen können, wie die Person so ist. Partner finden mit 20 – Lasst euch ruhig von euren Freunden verkuppeln. Mehr als schief gehen kann es ja nicht.

Geht in diverse Clubs, auf verschiedene Partys oder spezielle Events. Achtet bei euren Hobbys auf interessante Männer. Wo auch immer Ihr seid, kann er euch über den Weg laufen.

Partner finden mit 20 – Tipps

Ihr seid noch jung, klammert euch also nicht sofort an eure Zukunftsvision, sondern macht Erfahrungen und findet heraus, was ihr wirklich wollt. Gerade die Zwanziger strotzen doch nur so vor Partys, Flirts und diversen Exzessen. Eine Familie könnt ihr noch früh genug gründen. Habt also ein wenig Spaß und der Richtige wird euch dabei sicherlich über den Weg laufen.

Lernt während der Zeit unbedingt alleine glücklich zu sein. Euer Glück ist nicht von eurem Partner abhängig.

Partner finden mit 20 – Seht ihr jemanden, den ihr wirklich interessant findet, sprecht ihn an. Ergreift die Chance und greift euch, was ihr haben wollt. Wartet nicht immer darauf, dass das Objekt der Begierde den ersten Schritt macht.

Die große Liebe läuft euch noch früh genug über den Weg, seid also nicht zu traurig, wenn es ein wenig dauert, sondern genießt eure Zeit als Single.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*