Paartherapie Erfahrungen – Was sie mir wirklich bringt

Manchmal ist es gar nicht so schwierig, eine Beziehung gut zu führen, sodass sie auch funktioniert. So muss manchmal geschaut werden, wie man eine Beziehungskrise möglicherweise doch noch in den Griff kriegt, damit eine Trennung nicht unausweichlich wird. Allerdings ist es auch nicht immer ganz leicht, das alleine zu schaffen. Manchmal sind die Fronten einfach so verhärtet, dass man gar erst nur noch miteinander wirklich vernünftig und konstruktiv reden kann, wenn jemand die verfahrenen Verhaltensmuster der Beziehung aufbricht. In aller Regel handelt es sich dabei dann um eine Paartherapie, in der sich einige Paartherapie Erfahrungen sammeln lassen. Doch was genau ist eigentlich diese Art der teils mediatorisch, teils der psychologischen Selbstfindung geschuldeten Therapie und welche Paartherapie Erfahrungen lassen sich dort sammeln?

Paartherapie Erfahrungen: Die Suche nach dem Ziel

Zunächst einmal steht am Anfang jeder Beziehungsberatung – und auch generell der Beziehungskrise – die Frage: Was wollt Ihr überhaupt? Wollt Ihr, dass der Partner sich in irgendeinem Punkt anpasst, der Euch missfällt? Könnt Ihr mit einer bestimmten Verhaltensweise oder Ansicht nicht leben? Oder sind Eure Probleme möglicherweise schon fortgeschrittener? Spielt Ihr möglicherweise schon mit dem Gedanken der Trennung? Und ist das überhaupt die richtige Lösung oder würdet Ihr damit einen riesigen Fehler machen? Dieser ganze Wust aus Fragen ist alles andere als leicht zu beantworten. Ganz im Gegenteil: Häufig fragt man sich selbst, ob die Überlegungen, die man hat, zu einem oder mehreren dieser Punkte überhaupt stimmig und richtig sind.

Und genau an dieser Stelle kann die Paarberatung helfen. Schließlich begleitet Euch ein meist recht erfahrener Therapeut, der nichts anderes macht, als Paare bezüglich Ihrer Beziehungen zu leiten und zu beraten. Das bedeutet, dass er auf jeden Fall eine ganze Menge Paartherapie Erfahrungen gesammelt hat – deutlich mehr Paartherapie Erfahrungen, als Ihr sie bisher habt. Und genau deshalb ist eine solche Paarberatung häufig auch eine ganz tolle Sache. Schließlich hilft Euch jemand, der in diesem Bereich wirklich Ahnung hat.

Paartherapie Erfahrungen: Was wollt Ihr überhaupt?

Und so wird eine Eurer ersten Paartherapie Erfahrungen die sein, dass Ihr auf der Suche danach sein werdet, was Ihr überhaupt möchtet und was für Eure Beziehung sinnvoll ist. Schließlich sollte möglichst bald geklärt werden, was für Euch und Eure Zukunft der richtige Weg ist. Allerdings ist das auch nicht immer ganz so einfach. Schließlich kann die Lösung nicht nur lauten, dass Ihr versucht, Euch zusammenzuraufen und Eure Beziehung zu retten. Nicht immer macht es auch tatsächlich Sinn, das so anzustreben. Manchmal werdet Ihr auch die Paartherapie Erfahrungen sammeln, dass eine geordnete Trennung möglicherweise besser ist, wenn die Positionen einfach unvereinbar sind und der Fortbestand der Beziehung dadurch keinen wirklichen Sinn mehr macht. Doch das ist natürlich nicht der Regelfall. Stattdessen kommt es individuell auf Eure Situation und Ihre Lösbarkeit an.

Paartherapie Erfahrungen: Ihr müsst Euch darauf einlassen

Was eine der wichtigsten Voraussetzungen sein wird, damit Eure Paartherapie Erfahrungen positiv sein werden, ist, dass Ihr Euch auch darauf einlasst. Nicht immer ist es so, dass beide Partner auch tatsächlich offen über ihre Wünsche, Vorstellungen und Probleme sprechen. Und dann ist es natürlich absolut schwierig für einen Paartherapeuten, die Situation auch zu lösen. Wenn Eure Paartherapie Erfahrungen also positiv sein sollen, müsst Ihr auf jeden Fall in der Lage sein, völlig offen über Eure Probleme und Eure Empfindungen dabei zu sprechen. Ihr müsst also in der Tat einen sehr intimen Bereich von Euch preisgeben. Deshalb ist die unbedingte Voraussetzung für positive Paartherapie Erfahrungen auch, dass Ihr einen Therapeuten habt, mit dem Ihr Euch beide wohlfühlt. Nur dann ist die Atmosphäre auch tatsächlich so, dass Ihr Euch voll und ganz darauf einlassen könnt.

Ähnliches gilt für Hemmungen, überhaupt erst Paartherapie Erfahrungen sammeln zu wollen. Schließlich gesteht man sich damit auch immer irgendwie ein, dass man seine eigenen Beziehungsprobleme nicht in den Griff bekommt. Und das ist auf jeden Fall sehr schmerzhaft. Nur ist die Frage, die Ihr Euch stellen müsst, die: Kriegt Ihr Eure Beziehungsprobleme tatsächlich alleine gelöst und, wenn nein, warum nicht? Können Euch Paartherapie Erfahrungen möglicherweise an dieser Stelle wirklich weiterbringen, als Ihr selbst dazu in der Lage seid? Bedenkt immer: Es geht um Eure Beziehung – und wenn Euch die wirklich wichtig ist, dann müsst Ihr Euch überlegen, wie Ihr Eure Probleme in den Griff bekommt. Alles andere wäre leichtsinnig und fahrlässig.

Paartherapie Erfahrungen: welche Paartherapie Erfahrungen Ihr sammeln könnt

Das wären nun erst einmal viele Faktoren rund um die Beziehungstherapie. Doch welche Paartherapie Erfahrungen könnt Ihr nun tatsächlich sammeln? Diese Frage ist nicht ganz leicht zu beantworten, weil sie natürlich von vielen Faktoren abhängig ist. Ihr werdet es vor allem auch davon abhängig machen, ob Ihr Euch auf dem eingeschlagenen Weg des Therapeuten wohlfühlt und ob Ihr generell mit ihm zurechtkommt. Auch spielt der Preis der Sitzungen natürlich eine wichtige Rolle. Je mehr man bezahlt, umso höher ist auch der Anspruch, der an die Paartherapie Erfahrungen gestellt wird. Aber auch die Frage, ob Ihr mit dem Resultat der Beratung zufrieden seid, wird Eure Paartherapie Erfahrungen wesentlich prägen.

Im Regelfall ist es jedoch tatsächlich so, dass eine Paarberatung dazu führen wird, dass Ihr Euch intensiver, reflektierter und von unterschiedlichen Standpunkten mit Euren Problemen auseinandersetzen werdet. Das ist ganz wichtig, um herauszufinden, wie genau eigentlich Euer Standpunkt aussieht und – noch viel wichtiger – wie das Problem vom Standpunkt Eures Partners aussieht. Schließlich können Euch nur diese Paartherapie Erfahrungen dabei zu helfen, beide Standpunkte in der Beziehung klar zu sehen und zu versuchen, eine möglichst gute Lösung für Euch beide zu finden. Und genau das sind die Paartherapie Erfahrungen, die Ihr hoffentlich sammeln werdet, wenn Ihr Euch dazu entscheidet, den Schritt zu wagen.

Wie bereits weiter oben angesprochen, geht es nicht darum, einen Schuldigen für die Probleme in der Beziehung zu finden. Vielmehr werdet Ihr in der Paartherapie Erfahrungen sammeln, die Euch helfen, einen gemeinsamen Standpunkt auszuarbeiten. Es wird versucht, das Arbeiten gegeneinander aufzubrechen und wieder eine gemeinsame Basis für die Arbeit an der Zukunft zu schaffen. Und genau das braucht es auch, wenn Ihr aus einer Beziehungskrise herauskommen wollt. Schließlich nützen die besten Paartherapie Erfahrungen nichts, wenn Ihr keine Lösung für Eure gemeinsamen Probleme findet.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*