Liebeskummer – Alles was Du darüber wissen musst

Jeder kennt ihn und hat bestimmt schon einmal mit ihm Bekanntschaft gemacht– der allseits bekannte Liebeskummer. Ob man nun unglücklich und hoffnungslos verliebt ist oder aber gerade frisch mit einer Trennung zu kämpfen hat, er schleicht sich immer ein. So wirklich willkommen ist der ungebetene Gast eher selten und man hofft er verschwindet schnell von alleine wieder.

Doch wieso überhaupt und können wir ihm nicht auch etwas Positives abgewinnen oder sogar gerade deshalb richtig mit einer vergangenen Beziehung abschließen?
Immerhin hilft gerade er uns, alles zu verarbeiten, die Vergangenheit Revue passieren zu lassen und unseren Gefühlen ab und zu freien Lauf zu lassen. Man sollte ihn zulassen und lernen mit ihm umzugehen, denn im Endeffekt ist er sowieso unvermeidlich, wenn man um eine alte Liebe trauert oder unglücklich verliebt ist.

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

Liebeskummer – Was ist das genau?

Im Grunde genommen ist Liebeskummer bloß eine emotionale Reaktion auf gewisse Ereignisse, die uns traurig machen, somit also beispielsweise eine Empfindung aufgrund einer Trennung.
Wir selbst entscheiden meist ob wir uns davon lange herunterziehen lassen oder schnell die Fassung zurückgewinnen und weitermachen können.
Da es meist unerwartet und plötzlich kommt, fühlen wir uns natürlich zunächst einmal überrumpelt und können die Situation gar nicht ganz fassen. Gesellt sich dann auch noch der Liebeskummer dazu, wird es umso fieser.

Es gibt keine Vorbereitung sondern das Gefühl der Trauer und Einsamkeit überkommt einen meist urplötzlich, sodass man gar keine andere Wahl hat als sich für kurze Zeit auf den Liebeskummer einzulassen. Er geht Hand in Hand mit den verschiedenen Phasen einer Trennung und verschwindet dadurch meist so plötzlich wie er sich eingeschlichen hat.

Liebeskummer – Was kann man dagegen tun?

Zunächst einmal hat man keine andere Wahl als ihn zuzulassen. Es ist eine natürliche Reaktion auf den Herzschmerz. Wir lernen aber damit umzugehen und spüren wie er von Tag zu Tag schwächer wird. Er verschwindet sobald wir mit unserer letzten Beziehung abgeschlossen haben. Im Endeffekt hilft der Liebeskummer uns, dieses Tief zu überwinden.

Es hilft eindeutig, sich nicht darauf auszuruhen oder sich zu sehr herunter ziehen zu lassen.
Man sollte wie bei einer Trennung generell anfangen, wieder alleine sein zu können.
Die positiven Momente, wie Treffen mit Freunden, ein Kinobesuch oder eine gute Note in einer Klausur sollten Vorrang haben. Diese Dinge zeigen uns, das die Welt doch nicht so grau und schmerzhaft ist, nur weil wir für kurze Zeit mit Liebeskummer zu kämpfen haben.

Gerne darf man sich auch mit einer Tafel Schokolade und einem Liebesfilm mal so richtig ausheulen, sollte dies aber nicht zur Gewohnheit werden lassen. Dann lieber zum Sport gehen und sich richtig auspowern – das wirkt oft Wunder.

Sich richtig aufbrezeln und mit einer Freundin auf die Piste gehen kann auch helfen, denn was lässt einen den Liebeskummer schon besser vergessen als ein Mädelsabend.

Sprich mit einer engen Vertrauensperson, lass alle Gefühle raus und fasse neuen Mut. Rede mit einer Freundin die eine Trennung gerade erfolgreich überwunden hat.
Mach dich schick und wenn du die Möglichkeit hast zu flirten, nutze es aus. Du wirst merken, dass andere Mütter eben auch schöne Söhne haben und der letzte Partner eigentlich den ganzen Liebeskummer gar nicht verdient hat.

Ablenkung ist also das A und O – tue was immer dir gut tut und du wirst sehen alles wendet sich zum Positiven, solange man optimistisch bleibt und die Trauer nicht allzu lange überwiegt.
Denke an die Dinge, Sätze oder Eigenschaften die dich immer schon an deinem Ex Partner gestört haben und du begreifst, dass er eben doch nicht der eine für die Zukunft war.

Liebeskummer ist also im Grunde eine Möglichkeit für dich, mit der alten Beziehung abzuschließen, deinen Gefühlen freien Lauf zu lassen und dich dann auf das wichtige, zu stürzen was dich in deiner Zukunft erwartet. Stürze dich nicht aus Trotz direkt in eine neue Beziehung sondern lerne zunächst glücklicher Single zu sein und du wirst merken, wie irgendwann wieder diese eine, besondere Person in dein Leben tritt.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*