Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie ? So klappt es

In vielen Fällen ist das Leben zu zweit schöner. Da allerdings nicht immer die Vorstellungen von einer funktionierenden Beziehung für beide Partner gleichermaßen erfüllt werden, kann es Probleme geben. Und so kann es auch passieren, dass Deine Freundin Dich verlässt, obwohl Du noch sehr an der Beziehung hängst. Folgerichtig ist die Frage „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ wahrscheinlich sofort in Deinem Kopf präsent. Allerdings ist das gar nicht so einfach und vor allem auch abhängig davon, warum Ihr Euch getrennt habt. Dafür gibt es eine Vielzahl an möglichen Gründen. Je nach Grund ist es leichter oder schwerer, eine Lösung auf die Frage „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ zu finden.

Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie: Sie hat Dich verlassen, weil sie sich neu verliebt hat

Es ist besonders schwer, das Problem „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“  zu lösen, wenn noch eine weitere Person involviert ist. Also wird es nicht einfach, wenn sich Deine Frau von Dir getrennt hat, weil sie jemand anderen kennengelernt hat und der Ansicht ist, dass sie sich neu verliebt hat. Der beste Tipp, den man geben kann, wenn Du Dein Vorhaben „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ umsetzen willst, ist das Abwarten. Versuche, auch wenn es einem naheliegt, nicht den neuen Freund schlechtzumachen. Zeige Dich nicht als schlechter Verlierer, Deine Freundin hat sich (vorerst) entschieden. Der neue Freund kann außerdem rein gar nichts für diese Situation, er hat sich wahrscheinlich auch einfach verliebt. 

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

Du musst Dir dabei immer wieder vor Augen führen, dass kein Mensch auf dieser Welt es schaffen kann, in eine intakte Beziehung einzubrechen. Also muss es bei Euch vorher auch schon gekriselt haben, was Ihr aber anscheinend nicht gut behoben bekommen habt. Auch in diesem Fall solltest Du Dir erst einmal klar darüber werden, was in der Vergangenheit in Eurer Beziehung nicht richtig lief und ob Dein Plan „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ auch Sinn macht. Schließlich hat sie Dich für jemanden anderen verlassen. 

Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie: Besinne Dich auf das Wesentliche

Oft schwimmt gerade bei diesem Fall das Gefühl von gekränktem Stolz mit. Doch dieser ist vollkommen fehl am Platz. Auch während der Beziehung muss Dir klar sein, dass Du Deine Partnerin niemals besitzt. Sie bleibt immer ein eigenständiger Mensch. Daher kann Dir auch niemand etwas wegnehmen, das Dir nicht gehört. Die Entscheidung, Dich für jemand anderen zu verlassen, trifft immer in erster Linie die Partnerin. 

Falls Du aber dennoch das Problem „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ lösen können willst, darfst Du sie auf keinen Fall bedrängen. Suche als Erstes einmal den Abstand zu ihr. Natürlich kannst Du ihr auch klarmachen, dass Du sehr verletzt bist. Bleibe dabei aber auf jeden Fall sachlich und versuche, so wenig Emotionen wie möglich dort hineinzulegen. Es soll schließlich keine Szene werden. Wenn Deine Ex sieht, wie vernünftig Du Dich verhältst, merkt sie vielleicht auf gewisse Weise bereits, dass es möglicherweise ein Fehler war, Dich zu verlassen. Sollte dieser Fall eintreten, kannst Du Deinen Plan „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ bereits fast schon wieder abhaken, denn dann wird sie versuchen, Dich zurückzugewinnen. 

Eine nicht ganz so saubere Methode, seine Ex wieder auf sich aufmerksam zu machen, ist natürlich die Möglichkeit, sich auch eine neue Freundin zu suchen. Von dieser Methode ist allerdings eigentlich abzuraten, da man einen weiteren Menschen mit in dieses Geflecht holt. Dieser kann nichts für die Situation, dass Dir eigentlich der Gedanke „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ im Kopf herumschwirrt. Dabei solltest Du auch bedenken, wie Deine Gefühle waren, als Dich Deine Frau verlassen hat und ob Du aus gekränktem Stolz einer anderen Frau das gleiche Gefühl geben möchtest.

Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie: Sie hat Dich verlassen, weil Du sie betrogen hast

Das größte Hindernis, Deine Überlegung „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ umsetzen zu können, liegt wohl dann vor, wenn Du sie betrogen hast. Schließlich hast Du sie in diesem Fall sehr verletzt und es ist nicht klar, ob sie diesen Vertrauensbruch überwinden kann. Doch auch in diesem Fall gibt es noch zwei unterschiedliche Varianten. Zum einen kann es sein, das Du wenigstens so mutig warst, es ihr zu erzählen. Wenn sie es von jemand anderem erfahren oder Dich erwischt hat, ist natürlich die schlechtestmögliche Voraussetzung. 

Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie: Nur die Zeit kann helfen

Aber unabhängig davon, welche der beiden Varianten zutrifft: Wenn Du Deine Frau zurückerobern willst und Du Deinen Fehltritt wirklich bereust, musst Du ihr Zeit geben. Den Partner oder die Partnerin zu betrügen, ist wahrscheinlich der schlimmste Vertrauensbruch, den man in einer Beziehung begehen kann. Gib Deiner Frau Zeit, ihre Gedanken zu ordnen. Am besten ist es, wenn Ihr Euch erst einmal gar nicht mehr seht. So gibst Du ihr die Möglichkeit, sich wirklich ernsthaft zu überlegen, ob sie noch mit Dir zusammen sein will. Du löst die Frage „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“  nämlich nur dann nachhaltig, wenn sie sich wieder wirklich für Dich entscheidet. Natürlich ist es besonders schwer, die Ruhe zu bewahren, wenn man in solch einer Situation steckt. Doch wenn Du Deine Frau bedrängst, wirst Du sie nur weiter von Dir wegtreiben. Außerdem musst Du natürlich auch bedenken, dass es einen Grund gab, warum Du sie betrogen hast. Wie schon erwähnt: Eine gesunde Beziehung kann eigentlich niemand von außen angreifen.

Ganz wichtig ist allerdings, dass Du bedenken musst, dass auch die beste Strategie zum Thema „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ nicht immer funktioniert. Am Ende kannst Du bei dem Versuch, die Frau zurückerobern zu wollen, auch scheitern. Wenn Du merkst, dass Dein Plan gescheitert ist, musst Du diesen Umstand akzeptieren.

Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie: Resümee

Wie Du sehen kannst, gibt es verschiedenen Szenarien, die dazu führen können, dass Dich Deine Frau verlässt. Bei manchen hast Du Einfluss darauf oder trägst sogar eine Mitschuld, bei anderen kannst Du eigentlich nichts weiter tun und musst die Trennung erst einmal einfach hinnehmen. Wenn Du allerdings den Entschluss „Ich will sie – meine Ex zurück – aber wie?“ gefasst hast, kannst Du viele verschiedene Ansätze finden, dies zu tun. Doch immer musst Du Dir vorher überlegen, ob Du das überhaupt tun willst oder ob Du eigentlich nur versuchst, Deine Frau zurückerobern zu wollen, weil Dein Stolz gekränkt ist. In diesem Fall solltest Du von diesem Plan Abstand nehmen. Unter diesen Voraussetzungen kannst Du eigentlich keine gesunde und glückliche Beziehung aufbauen, selbst wenn Du Deine Frau zurückerobern kannst.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*