Ex Freundin zurück gewinnen – So klappt es

Gerade in der heutigen Zeit sind Trennungen an der Tagesordnungen. Dass die Scheidungsrate von Jahr zu Jahr steigt ist bezeichnend, aber leider Realität. Doch Trennungen fangen schon viel früher an, nämlich im Anfangsstadium einer Beziehung. In der schnelllebigen Zeit verliebt man sich zwar immer schneller, ist aber aufgrund von Reizüberflutungen häufiger der Versuchung ausgesetzt. Aus diesem Grund halten Beziehungen auch nicht mehr so lange wie damals. Wenn man bedenkt, dass es damals gar nicht nötig war, die Ex Freundin zurück gewinnen zu wollen, fragt man sich, was die Gründe in der heutigen Zeit sind. Zum einen ist es sicherlich die Möglichkeit an eine bestimmte Quantität an potentiellen Partnern in einer relativ kurzen Zeit zu kommen. Vor dem Internetzeitalter war dies zum Beispiel nicht gegeben. Auch Beziehungen hielten damals gefühlt ewig. Fragt man die Generation über 50, so stellt man schnell fest, dass oftmals der aktuelle Partner auch einer der ersten war. Eine Trennung mussten Menschen in diesem Fall demnach seltener mitmachen. Heutzutage haben Jungs und Mädchen im Alter von 21 schon unzählige Trennungen mitgemacht. Damals unvorstellbar. Doch was passiert nach einer Trennung? Vor allem, was passiert nach einer Trennung, wenn der eine Teil der Beziehung nicht los lassen kann und die Beziehung gerne wieder zurück hätte? Wie kann man am besten die Ex Freundin zurück gewinnen ohne sie damit unter Druck zu setzen und ggfs. zu verscheuchen. 

Ex Freundin zurück gewinnen – Was waren meine Fehler?

Nach der Beendigung der Beziehung sollte man sich erst einmal selbst hinterfragen. Gerade als Verlassener, sollte man erst einmal in sich gehen und schauen, wie es zu der Trennung kam. Vor allem, wenn man die Ex Freundin zurück gewinnen will, sollte man nicht überstürzt sich der Sache annehmen. Ein wenig Zeit und klare Gedanken können oft Wunder bewirken. Ein überhastetes Handeln kann sogar das Gegenteil bezwecken und die Ex Freundin für immer vergraulen. Demnach sollte eine gewisse Zeit im Raum stehen, bevor man die Ex Freundin zurück gewinnen kann. Aber auch hier sollte man nicht tatenlos in den leeren Raum starren. Gefühle waren schließlich einst da. So sollte man tief in sich horchen und sich dem noch einmal bewusst werden. Was hat meine Ex Freundin an mir geliebt und was hat uns anfangs zusammen gebracht. Das Denken an die Anfangszeit kann einem schon früh die Augen öffnen. Fehler, die man in der Beziehung gemacht hat sind nicht schlimm. Man sollte sich dem nur bewusst werden und daraus lernen. Dies ist ein Aspekt, welcher wahrlich beherzigt werden sollte, wenn man die Ex Freundin zurück gewinnen möchte. 

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

Ex Freundin zurück gewinnen – Aus Fehlern lernen

Wie schon angeführt ist der wichtigste Punkt, wenn man sich vorgenommen hat, die Ex Freundin zurück gewinnen zu wollen. Fehler passieren. Viel wichtiger ist, dass man daran wächst. Dazu muss man sich Fehler auch eingestehen. Dickköpfe und egoistisch veranlagte Männer haben in diesem Fall Probleme und sind demnach auch in einem gewissen Nachteil. Hier geschieht selten eine Art Selbstreflektion. Dabei ist das selbstreflektieren nach einer Trennung ein wichtiger Bestandteil zur Verarbeitung. Erst wenn man sich dem selbst bewusst geworden ist, warum der Partner abgehauen ist, kann man die Ex Freundin zurück gewinnen. 

Ex Freundin zurück gewinnen – Die ersten Schritte zur Eroberung

Wenn man sich ausführlich Gedanken gemacht hat, geht es um das Erobern. Fehler sollten ausgemerzt sein, die Schuldeingeständnisse gemacht sein, so dass die ersten Schritte vollzogen sind. Nun folgt der Plan die Ex Freundin zurück gewinnen zu können, quasi die ersten Schritte zur Eroberung bzw. zur Rück-Eroberung der Ex Freundin. Einen großen Vorteil haben Männer, die fest im Freundeskreis der Ex Freundin verankert sind. Dabei gilt es nicht, die Freunde auf seine Seite zu ziehen, ganz im Gegenteil. Man hat hier den Vorteil, dass man sich umhören kann und sich die Meinungen der anderen anhören kann. Dieses verständnisvolle Verhalten, was beim Ex Freundin zurück gewinnen elementar ist, könnte den einen oder anderen Freund der Ex auf seine Seite ziehen. Mit Freunden im Rücken ist das Zurückerobern der Ex sicherlich einfacher als ein Ankämpfen gegen eine Wand von skeptischen Freunden, die alle auf der Seite der Ex Freundin sind. 

Ex Freundin zurück gewinnen – Gib ihr Zeit

Das Thema Zeit hatten wir zwar schon erwähnt, stellt beim Ex Freundin zurück gewinnen allerdings den wichtigsten Aspekt und kann nicht oft genug genannt werden. Auch bei den weiteren Schritten sollte man das Thema der Zeit nicht außer Acht lassen. Man merkt bei den ersten Annäherungsversuchen meist schon, ob die Ex Freundin sich ihrer Sache schon angenommen hat oder ob sie eben noch Zeit braucht. Man sagt zwar so leicht, dass die Zeit alle Wunden heilt, was aber leider nicht immer der Realität entspricht. Man sollte, wenn man die Ex Freundin zurück gewinnen will, wahrlich darauf achten, Fehler zu vermeiden. Gerade das Thema Zeit wird von vielen Männern unterschätzt, die mit Druck an die Sache herantreten. Hier sollte man einmal inne halten und sich den Tipps und Tricks zum Ex Freundin zurück gewinnen hingeben. Mit nur kleineren Tricks, die aber eine große Bedeutung haben, sollte das Ex Freundin zurück gewinnen am Ende des Tages auch für die kaputteste Beziehung eine Chance haben. 

Ex Freundin zurück gewinnen – Die 2.Chance niemals verspielen

Wenn man es erst einmal geschafft hat, die Ex Freundin zurück zu gewinnen, so ist es zuerst einmal Zeit, sich selbst auf die Schulter zu klopfen. Doch man sollte sich nicht zu lange auf seinen Lorbeeren ausruhen. Es ist zwar ein großer Erfolg, der auch gefeiert werden kann, doch es dürfen nicht wieder die alten Muster auftreten oder alte Fehler gemacht werden. Man sollte der Freundin zeigen, dass man darauf gelernt hat und diese Muster fortan meidet. Die Frau wird davon natürlich angetan sind, wird aber ebenso schnell wieder negativ reagieren, wenn erneut die alten Probleme mit dem Mann auftreten. Dazu können sogar schon Kleinigkeiten gehören. Also gilt es hier aufzupassen, denn man bekommt selten eine dritte Chance in einer Beziehung. Man sollte das wertschätzen, was man erreicht hat und vom Neuen anfangen. Die Frau wird darüber bestimmt erfreut sein und die Mühen anrechnen.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*