Als Singlefrau verreisen – So machst Du es richtig

Nur weil man gerade solo unterwegs ist, sollte und muss man eindeutig nicht auf viele Reisen verzichten. Wer braucht schon einen Partner um fremde Länder und Kulturen kennenzulernen? Jeder von uns hat doch bestimmt eine Liste mit diversen Städten und Orten, die wir gerne mal besuchen wollen. Warum dann also nicht als Singlefrau verreisen?

Als Singlefrau verreisen – Muss es eine besondere Singlereise sein?

Gewisse extra Singlereisen sollte man vielleicht nicht unbedingt buchen. Zum einen sind sie meist teurer, es gibt nur gewisse Orte die man besuchen kann und ein ganzer Haufen paarungsbereiter Menschen auf einem Haufen ist wahrscheinlich nicht unbedingt jedermanns Sache.

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

Will man also als Singlefrau verreisen sollte man sich nicht beirren lassen und wirklich genau dahin reisen, wo man sowieso hin möchte. Sei es nun auf einen anderen Kontinent oder vielleicht einige Kurztrips an verschiedene Orte. Oft gibt es aber auch einige Aktionen mit Preisnachlässen, falls man Einzelzimmer in Anspruch nimmt.

Als Singlefrau verreisen- Die Vorteile

Eine Reise ganz alleine hilft einem sehr oft dabei, zu sich selbst zu finden und dabei eben auch andere Länder zu erkunden. Man hat viel Zeit zum nachdenken, kann sich über vieles klar werden und bekommt durch andere Kulturen auch andere Sichtweisen. Als Singlefrau verreisen hat eben auch so seine Vorteile.

 Ob man nun einen langen Urlaub nach Australien oder einige Kurztrips in verschiedene Städte plant, ist ja dabei völlig egal. Hauptsache man igelt sich nicht zuhause ein, weil man denkt als Singlefrau verreisen wäre komisch oder nicht erlaubt. 

Man lernt unterwegs sowieso viele verschiedene Menschen kennen, schließt sich vielleicht anderen an oder genießt eben die Zeit komplett alleine. Wenn es einem nicht ganz behagt alleine zu fliegen, kann man immerhin auch eine Freundin mitnehmen oder als Gruppe verreisen.

Wenn man als Singlefrau verreisen möchte, lernt man ja vielleicht eben auf dieser besonderen Reise jemanden kennen. Man sagt doch so schön, unverhofft kommt oft.

Vielen hilft so ein Trip um den ganzen Stress und Alltag der letzten Zeit von sich abfallen zu lassen. Eben auch die alte Beziehung ein wenig zu verarbeiten und vergessen. Also gerade dies ist doch einer der Top Gründe um als Singlefrau verreisen zu können.

Als Singlefrau verreisen – Ein paar Nachteile

Man kann sich eben nur alleine vorbereiten, nicht wirklich Arbeit der Reiseplanung abgeben. Zudem ist man die Reise über meist auf sich selbst gestellt, hat keine Bezugsperson dabei mit der man die schönen Eindrücke direkt teilen und besprechen kann. Als Singlefrau verreisen – Es kann natürlich ab und zu, in gewissen Gegenden alleine gefährlicher werden, darüber sollte man sich im Vorfeld informieren.

Ob dieser Grund allerdings überwiegt, um nicht als Singlefrau verreisen, muss jeder für sich selbst abwägen.

Als Singlefrau verreisen –  Einige Tipps 

Während man am Ballermann wahrscheinlich keine Probleme haben sollte Anschluss zu finden, könnte es natürlich an ruhigeren, abgelegeneren Orten ein wenig schwieriger werden.

Als Singlefrau verreisen  – Man sollte sich im Vorfeld darüber informieren, welche Gegenden eher unsicher sind und dort eher nicht alleine hin reisen. Des Weiteren sollte man sich über das Land der Wahl gründlich erkundigen, zum Beispiel im Bezug auf Naturkatastrophen, die politische Situation und die Kriminalitätsrate.

Für den Anfang sollte man sich Regionen suchen, in denen es einem leichter fällt andere Menschen kennenzulernen, falls einen mal das Heimweh packt.

Als Singlefrau verreisen Fliegt man in islamische Gegenden, sollte man sich über gewisse Verhaltensweisen einer Frau dort informieren, sowie den Kleidungsstil.

Oft hilft es dann auch, sich dort einen männlichen Fahrer oder Reiseleiter des Vertrauens zu suchen, so kommt man nicht so schnell in komische Situationen mit einheimischen Männern.

Als Singlefrau verreisen – Einige besonders geeignete Gegenden

Viele Reisebloggerinnen, die regelmäßig alleine reisen, sind sich einig darüber, dass es viele geeignete aber eben auch eher ungeeignete Reiseziele gibt.

Als Singlefrau verreisen – gute Ziele sind hierbei sind zum Beispiel, Neuseeland, Thailand, Australien oder aber das wunderschöne Bali in Indonesien. Empfohlen werden oft  Ziele wie Laos, Mexiko und Kuba. Möchte man etwas näher am Zuhause bleiben, empfiehlt sich in Richtung Großbritannien oder Portugal zu reisen.

Mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*